Trachtenpuppenausstellung

5. Mai 2019 - 1. Dez. 2019

Ort:
Gemeindemuseum Regensdorf
Mühlestrasse 22
8105 Regensdorf
Organisator:
Gemeindemuseum Regensdorf
Kontakt:
R. Ebeling
E-Mail:
r.ebeling@hispeed.ch
Website:
http://muse-um-zuerich.ch


Das Gemeindemuseum Regensdorf zeigt seit dem 7. April eine Ausstellung über Puppen. Neben besonders schönen Trachtenpuppen von Rosmarie Häusermann aus Watt werden unter anderem originale Puppen von weltbekannten Puppengestalterinnen wie Käthe Kruse oder Sasha Morgenthaler gezeigt.
An den Öffnungstagen 7. April, 5. Mai und 19. Mai findet ein Wettbewerb statt. Unter dem Motto: «Im Museum sind die Puppen los» sollen die Besucher auf allen vier Ebenen des Museums Puppen finden und zählen.
Es sind mehrere Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis (ein Schweizer Museumspass im Wert von CHF 199.--) und der zweite Preis sind von der Landzunft Regensdorf gesponsert, weitere Preise werden von der Raiffeisenbank Regensdorf gestiftet. Die Preisverteilung findet am Sonntag, den 2. Juni 2019, im Gemeindemuseum statt.
Am 19. Mai, dem internationalen Museumstag, erzählt Frau Berty Bryner-Gugger Puppengeschichten für kleine und grosse Ausstellungsbesucher.

Das Gemeindemuseum Regensdorf an der Mühlestrasse 22 ist immer am 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Die Museumskommission freut sich über Ihren Besuch.

Puppen im Museum
Gedruckt am 15.09.2019 09:34:49