Inhalt

Strassen: Sommer-/Winterdienst Gemeindegebiet

Die Schneeräumung wird in drei Dringlichkeitstufen eingeteilt. Bei schwierigen Wetterverhältnisse, nicht vollzähliger Mannschaft oder Unvorhergesehenes, kann die Einhaltung dieser Wichtigkeitsstufen nicht immer in der korrekten Reihenfolge eingehalten werden.

Stufe 1: Hauptstrassen, Strassen mit steilen Abschnitten, Strassen, ÖV-Verkehrsmitteln(Bus), Strassen zu Bahnhöfen, Spitälern, Polizei, Feuerwehr, usw.

Stufe 2: Gemeinde- und Quartierstrassen, Gehwege (Trottoir), Fussgängerverbindungen, Treppen und wichtige öffentliche Parkplätze

Stufe 3: übrige öffentliche Strassen

Kantonsstrassen: ist das Tiefbauamt des Kantons Zürich zuständig, Telefon 044 743 47 11

Gehwege auf Kantonsstrassen: ist die Gemeinde Regensdorf zuständig

Privatstrasse und Privatplätze: sind die Eigentümer zuständig und verantwortlich

Auftausalz (Streusalz/Tausalz): die Gemeinde Regensdorf verwendet Auftausalz nur beschränkt und wenn unbedingt notwendig

Schwarzräumung: dieses Verfahren ist sehr zeit- und kostenintensiv und nur angestrebt wenn unbedingt Notwendig. Die Gemeinde Regensdorf gewährt keine Schwarzräumung

Für weitere Fragen oder Unklarheiten:
Telefon Abteilung Werke: 044 842 38 72 / E-Mail: werke@regensdorf.ch
Ausserhalb der Öffnungszeiten: 044 840 20 81

Zugehörige Objekte