Willkommen auf der Website der Gemeinde Regensdorf



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Strassen: Rückschnitt, Bäume, Sträucher

Zuständige Abteilung: Werke
Zuständige Dienststelle: Werkabteilung
Übersicht
Publikationen / Reglemente

Rückschnitt von Bäume, Sträucher, Hecken und andere Pflanzen
im öffentlichen Bereich in Strassen, Geh- und Radwegen

Sowohl der Fussgänger- als auch der Fahrzeugverkehr werden meist an Orten, wo das Raumprofil ohnehin schon knapp bemessen ist, zusätzlich durch überhängende Baum- und Sträucherästen aus Vorgärten behindert. Die Verkehrssicherheit, insbesondere bei Einmündungen und Kreuzungen, verschlechtert sich dadurch wesentlich.

Wir fordern die Eigentümer von Grundstücken höflich auf, an öffentlichen Strassen, Fuss-/Radwegen und Plätzen, Bäume, Sträucher, Hecken und andere Pflanzen, welche in den Strassenraum, sowie in den Fuss- und Radweg hineinragen, zurückzuschneiden und die Lichtraumprofile dauernd freizuhalten.

Die einschlägigen strassenpolizeilichen Vorschriften werden zweimal im Jahr (Frühling und Herbst) im amtlichen Publikationsorgan "Furttaler" publiziert.

Es geht namentlich um die Einhaltung der Vorschriften:

Merkblatt 1 „Abstände für Bepflanzungen und Einfriedungen“
Merkblatt Grafik „Rückschnitt Bäume, Sträucher und Pflanzen“

Telefon Werkabteilung
044 842 38 72 / E-Mail: werke@regensdorf.ch
Werkabteilung, Watterstrasse 114, 8105 Regensdorf

Links
Einführungsgesetz zum Schweizerischen Zivilgesetzbuch (EG zum ZGB) 230
Strassenverkehrsverordnung (StrAV) 700.4