Inhalt

Steuerfuss

Der Steuerfuss der zwei Güter (Einheitsgemeinde und Sekundarschule) wird jeweils an der letzten Gemeindeversammlung im Dezember durch die anwesenden Stimmbürger/Innen festgelegt.

Die Politische Gemeinde und die Primarschule treten ab 1. Januar 2018 als Einheitsgemeinde auf. Die beiden gleichbleibenden Steuerfüsse (46% und 49%) wurden aus diesem Grund zusammengerechnet. Der Steuerfuss der Einheitsgemeinde beträgt somit 95%.

Zugehörige Objekte

Bezeichnung Wert
Einheitsgemeinde 96 %
Sekundarschulgemeinde 22 %
Kantonssteuer 100 %
Christkatholische Kirchgemeinde 14 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde 11 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde 10 %
Bezeichnung Wert
Einheitsgemeinde 95 %
Sekundarschulgemeinde 23 %
Kantonssteuer 100 %
Christkatholische Kirchgemeinde 14 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde 11 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde 10 %
Bezeichnung Wert
Einheitsgemeinde 95 %
Sekundarschulgemeinde 23 %
Kantonssteuer 100 %
Christkatholische Kirchgemeinde 14 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde 11 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde 10 %
Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 46 %
Primarschulgemeinde 49 %
Sekundarschulgemeinde 23 %
Kantonssteuer 100 %
Christkatholische Kirchgemeinde 14 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde 11 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde 10 %
Bezeichnung Wert
Politische Gemeinde 46 %
Primarschulgemeinde 49 %
Sekundarschulgemeinde 23 %
Kantonssteuer 100 %
Christkatholische Kirchgemeinde 14 %
Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde 10 %
Römisch-katholische Kirchgemeinde 8 %