Inhalt

Grundwasserschutzzonen

Grundwasserschutzzonen sorgen für den Schutz der Trinkwasserfassungen. Grundwasserschutzzonen (Zonen S1, S2 und S3) sollen den Schutz genutzter Grund- und Quellwasserfassungen, die im öffentlichen Interesse liegen, gewährleisten.

Grundwasserschutzzonendokumente bestehen aus:
  • dem Schutzzonenplan, der die geographische Lage der Schutzzone anzeigt
  • dem Schutzzonenreglement, das die Nutzungs- und Schutzbestimmungen umschreibt
Grundwasserschutzzonen sind für die Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer verbindlich. Pläne und Reglemente können Sie bei der Gemeinde Regensdorf einsehen. Für Bau- und Grabungsarbeiten in Grundwasserschutzzonen ist in jedem Fall eine Gewässerschutzbewilligung erforderlich.

In Regensdorf gibt es folgende Schutzzonen:
DachslöcherEigentalSandrain
HirschrainSanderAdlikon
EhrenhauPfaffenbrunnenWeidgang
BergBuechenChüebrünneli
RegensdorferwegSonnenrainGranatweiher

Weitere Informationen über Gewässer/Gewässerschutz/Grundwasserschutz finden Sie auf der Homepage des Kantons.

Zugehörige Objekte

Name
Schutzzone Adlikon Download
Schutzzone Berg Download
Schutzzone Buechen Download
Schutzzone Chüebrünneli Download
Schutzzone Dachslöcher Download
Schutzzone Ehrenhau Download
Schutzzone Eigental Download
Schutzzone Granatweiher Download
Schutzzone Hirschrain Download
Schutzzone Pfaffenbrunnen Download
Schutzzone Regensdorferweg Download
Schutzzone Sander Download
Schutzzone Sandrain Download
Schutzzone Sonnenrain Download
Schutzzone Weidgang Download